Paderborner Weierstraß-Jahr 2015


Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, sich mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben zu beschäftigen und ihr Talent zu erforschen. Der Wettbewerb besteht aus zwei Aufgabenrunden mit je ca. vier Aufgaben vorwiegend aus dem Gebiet der Analysis (in Anlehnung an Karl Weierstraß).

Die Aufgaben werden von den Schülerinnen und Schüler in der ersten Runde jeweils zu Hause bearbeitet, in der zweiten Runde in den Räumen der Universität Paderborn. Der Wettbewerb wird in der ersten Jahreshälfte 2015 durchgeführt.


Zu lösende Aufgaben im Rahmen des Mathematikwettbewerbs

Aufgabenblatt zur ersten Runde

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 11.05.2015